Seit dem Jahr 2014 wird immer am 30.4. auf dem Großbottwarer Wunnenstein ein BandContest veranstaltet, an dem Nachwuchsmusiker bzw. Nachwuchsbands auftreten. Eine Jury kürt aus den Künstlern einen Sieger, welcher dann in ein professionelles Tonstudio darf, um seine eigene CD zu produzieren.

Das Fröhlich Band beteiligte sich an den Kosten der Veranstaltungen.

www.jugend-band-contest.de

 

 

 

 

 

 

Die Lebenshilfe ist eine soziale Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung. Die Lebenshilfe bietet diesen Menschen u.a. Angebote zur Freizeitgestaltung und Betreuungsangebote an. Das Fröhlich Band spendet seit dem Jahr 2008 zur Erweiterung dieser Angebote jährlich 3.000 €.

www.lebenshilfe-ludwigsburg.de

 

 

Die Björn-Steiger-Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung, welche die Notfallhilfe in Deutschland entschieden aufgebaut und vorangetrieben hat. Hierzu zählt u.a. der Aufbau des Rettungsdienstes in Deutschland, die Einführung eines Sprechfunks für Krankenwagen, die Entwicklung und Finanzierung des Baby-Notarztsystems und Notruftelefone.
Diese Notruftelefone werden trotz des ausgebauten Mobilfunknetzes in Gegenden mit keinen oder geringem Netzempfang für die Notfallhilfe benötigt.
Das Fröhlich Band war im Jahr 2012 und 2013 Pate für je ein Notruftelefon.


www.steiger-stiftung.de

 

 

 

 

 

 

 

Die Paul-Aldinger-Schule ist eine Schule für Geistigbehinderte mit angeschlossenem Sonderschulkindergarten. Hier werden Kinder ab dem Alter von 3 Jahren gefördert und an das Leben entsprechend Ihrer Fähigkeiten herangeführt. Um diese Arbeit zu unterstützen, spendet das Fröhlich Band seit dem Jahr 2013 jährlich einen Betrag von 3.000 € für die Anschaffung von Lernmitteln.

www.paul-aldinger-schule.de

 

 

 

2015 nahm eine Schülerauswahl der Paul-Aldinger-Schule an einem Fußballturnier in Stuttgart teil. Um die Schule zu repräsentieren, stattete Das Fröhlich Band die Mannschaft mit Fußballtrikots aus.


www.paul-aldinger-schule.de

 

 

 

 

 

Das Seehaus e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, jugendliche Strafgefangene an ein Leben ohne Straftaten zu führen. Diese wird mittels eines Strafvollzuges in freier Form durchgeführt, in dem die Jugendlichen abseits von Gefängnismauern und ohne negative Beeinflussung von anderen Gefangenen neue Perspektiven aufgezeigt bekommen, wie z.B. die Erlernung eines Berufes. Das Fröhlich Band spendete zu diesem Zwecke 3.500 € im Jahr 2015.

www.seehaus-ev.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Bottwartal – Marathon ist Mitte Oktober immer das Laufevent, welches bei uns im schönen Bottwartal stattfindet. Neben diversen Laufdistanzen werden auch Schülerläufe durchgeführt, an denen die umliegenden Schulen mit ihren Schülern teilnehmen.

Im Jahr 2014 stattete Das Fröhlich Band die 190 startenden Schüler der Matern- Feuerbacher-Realschule aus Großbottwar mit Funktionsshirts aus. Somit konnte unter den Schülern ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugt werden.
www.bottwartal-marathon.de
www.matern-feuerbacher-realschule.de

 

 

 

Das Olgahospital – von den Stuttgartern liebevoll "Olgäle" genannt – ist eines von Deutschlands traditionsreichsten und größten Krankenhäusern für Kinder und Jugendliche. Seit dem Umzug in den Neubau am Standort Mitte bildet es mit der Frauenklinik das Zentrum für Kinder-, Jugend- und Frauenmedizin. Der Neubau wurde zum Teil durch Spenden finanziert, an dem sich Das Fröhlich Band im Jahr 2012 mit 3.000 € beteiligte.
www.olgaele-stiftung.de

 

 

 

Im Jahr 2012 – 2014 unterstützte Das Fröhlich Band die Fördervereine der Matern-Feuerbacher- Realschule und der Wunnenstein – Grundschule in Großbottwar mit einer finanziellen Zuwendung, um den Ehrenamtlichen einen Gestaltungsspielraum für deren Arbeit zu gewährleisten.

 

 

Vom Jahr 2007 – 2015 unterstützte Das Fröhlich Band die Triathletin Svenja Bazlen.

Ihr Triathlon – Karriere begann 2007 mit Wettkämpfen auf nationaler Ebene und wurde 2008 auf europäischer Ebene erweitert. Im Jahr 2012 nahm sie an den Olympischen Spielen in London teil. Im Anschluss wechselte Svenja Bazlen von der olympischen Distanz auf die Mittelstrecken- Distanz, welche weltweit aufgetragen wird.

Sie feierte in dieser Zeit zahlreiche Siege und Platzierungen, zu der wir ihr recht herzlich gratulieren. Nach acht Jahren der Unterstützung zog sich Das Fröhlich Band als Unterstützer zurück.